Die Hinrichtung des Soldaten Slovik

Kriegsfilm | USA 1974 | 118 Minuten

Regie: Lamont Johnson

Der auf Tatsachen beruhende Fall des Soldaten Eddie Slovik, der 1945 als erster Amerikaner seit dem Bürgerkrieg wegen Fahnenflucht erschossen wurde. Fernab jeder Spekulation zeichnet der Film ein eindringliches Bild von der Sinnlosigkeit des Krieges und möglicher Entmenschlichung durch die Institution Militär. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE EXECUTION OF PRIVATE SLOVIK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1974
Regie
Lamont Johnson
Buch
Richard Levinson · William Link
Kamera
Bill Butler
Musik
Hal Mooney
Darsteller
Martin Sheen (Eddie Slovik) · Ned Beatty (Kaplan Stafford) · Gary Busey (Feedek) · Mariclare Costello (Antoinette) · Kathryn Grody (Eddies Schwester)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Kriegsfilm | Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren