Das Geheimnis der goldenen Rose

Jugendfilm | Belgien/Kanada/Tunesien 1985 | 104 Minuten

Regie: José Pinheiro

Eine kulturbewußte junge Archäologin und ihr belgischer Freund liefern sich mit einer ölsuchenden Firma eine Such- und Verfolgungsjagd in der tunesischen Wüste. Es geht um eine alte Berberlegende, nach der drei antike Sandsteinrosen den Weg zu einem "flüssigen Schatz" verraten. Komödie, die abenteuerliche und märchenhafte Elemente mit arabischen Motiven vereinigt; weder sonderlich spannend noch amüsant, allenfalls durch einige schöne Bilder aus Tunesien bemerkenswert. (TV-Titel auch: "Die Rosen von Ifriquiya") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
LES ROSES DE MATMATA | ROSES OF MATMATA
Produktionsland
Belgien/Kanada/Tunesien
Produktionsjahr
1985
Regie
José Pinheiro
Buch
Guy Pion · Francine Langlois
Kamera
Michel Baudour
Musik
Dan Lacksman · Michel Moers
Darsteller
Dayle Haddon (Diane Collins) · Jean-Luc Bideau (Van Damme) · Peter MacNeill · Tarak Harbi · Abdallah Chahed
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12.
Genre
Jugendfilm | Komödie | Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren