Die Hölle von Macao

Abenteuer | BR Deutschland/Frankreich/Italien 1966/67 | 93 Minuten

Regie: James Hill

Die Suche nach einem verborgenen chinesischen Schatz verwickelt einen Reporter in rätselhafte Abenteuer. Ein mit einer für die Entstehungszeit handelsüblichen Portion an Sex und Brutalität durchsetzter trivialer Abenteuerfilm voller Unwahrscheinlichkeiten, lieb- und ideenlos inszeniert. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
LES CORROMPUS | IL SIGILLO DI PEKINO
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1966/67
Regie
James Hill
Buch
Ladislas Fodor · Brian Clemens
Kamera
Heinz Pehlke
Musik
Georges Garvarentz
Schnitt
Alfred Srp
Darsteller
Robert Stack (Cliff) · Elke Sommer (Lilly) · Nancy Kwan (Tina) · Christian Marquand (Brandon) · Maurizio Arena (Danny)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (fr. 16)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren