Höllenreiter der Nacht

Kriegsfilm | USA 1951 | 88 Minuten

Regie: Allan Dwan

Episoden aus dem Luftkrieg der US-Airforce gegen das kaiserliche Japan (1943/44), verquickt mit der Geschichte der "fliegenden Superfestung" B-29, die angeblich den Krieg gewinnen half. Eine trotz versuchter dokumentarischer Präzision unbefriedigende Mischung aus Werbung fürs Militär, nationaler Rechtfertigungstendenzen und pathisch dargestellter soldatischer Einzelbewährung.

Filmdaten

Originaltitel
THUNDER ACROSS THE PACIFIC
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1951
Regie
Allan Dwan
Buch
Richard Tregaskis
Kamera
Reggie Lanning
Musik
Victor Young
Darsteller
Wendell Corey (Hauptmann Harold Calvert) · Vera Ralston (Lt. Helen Landers) · Forrest Tucker (Major Tom West) · Phil Harris (Sgt. Hank Stack) · Walter Brennan (Generalmajor Wolfe)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren