Hongkong war ihr Schicksal

Abenteuer | USA 1957 | 94 Minuten

Regie: Ronald Neame

Ein Bakteriologe zwingt seine gelangweilte und ungetreue Ehefrau, ihm in China während einer Cholera-Epidemie Hilfe zu leisten. Bei der gemeinsamen Arbeit lernt sie, den bisher verachteten Partner zu schätzen und zu lieben. In dieser Verfilmung verkommt Somerset Maughams psychologischer Roman zum abenteuerlichen Melodram, das allenfalls veräußerlichte Unterhaltung bietet. (Der Stoff wurde bereits 1934 mit Greta Garbo als "The Painted Veil" von Richard Boleslawski adaptiert.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE SEVENTH SIN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1957
Regie
Ronald Neame
Buch
Karl Tunberg
Kamera
Ray June
Musik
Miklos Rozsa
Schnitt
Gene Ruggiero
Darsteller
Eleanor Parker (Carol Carwin) · Bill Travers (Dr. Walter Carwin) · George Sanders (Tim Waddington) · Jean-Pierre Aumont (Paul Duvelle) · Françoise Rosay (Schwester Oberin)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren