Humoreske

Melodram | USA 1946 | 115 Minuten

Regie: Jean Negulesco

Ein ehrgeiziger Violinvirtuose verliebt sich leidenschaftlich in seine Mäzenin, eine unglücklich verheiratete und deshalb dem Alkohol verfallene Frau. Sie nimmt sich das Leben, weil sie seine künstlerische Zukunft nicht an ihr verpfuschtes Schicksal binden will. Die an sich leere Kolportagestory wird durch die sorgfältige Regie, brillante Darstellung und anspruchsvolle Musik (Interpret: Isaac Stern) in den Rang des seriösen psychologischen Dramas gehoben. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HUMORESQUE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1946
Regie
Jean Negulesco
Buch
Clifford Odets · Zachary Gold
Kamera
Ernest Haller
Musik
Franz Waxman
Schnitt
Rudi Fehr
Darsteller
Joan Crawford (Helen Wright) · John Garfield (Paul Boray) · Oscar Levant (Sid Jeffers) · J. Carrol Naish (Rudy Boray) · Joan Chandler (Gina)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren