Hurra - die Firma hat ein Kind

Komödie | BR Deutschland 1956 | 93 Minuten

Regie: Hans Richter

Ein nichteheliches Kind bringt Komplikationen in die Arbeitsroutine einer Firma und in die Beziehungen eines Liebespaars. Platte "Volksbelustigung", verziert mit etwas Schlagermusik. Der einzige Lichtblick in diesem unbeholfen inszenierten Lustspiel ist das Baby. (Späterer Titel: "Karussell der Liebe") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1956
Regie
Hans Richter
Buch
Wolfgang Schnitzler · Bob Iller
Kamera
Bruno Stephan
Musik
Carl Loubé
Schnitt
Hans Zeiler
Darsteller
Walter Müller (Hartmut Stolzenberg) · Wera Frydtberg (Erika Weininger) · Loni Heuser (Tante Mathilde) · Karl Schönböck (Gottlieb Lampe) · Kurt Großkurth (Emil Weininger)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Musikfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren