War es wirklich Mord?

Psychothriller | Großbritannien 1965 | 92 Minuten

Regie: Seth Holt

Ein geistesgestörtes ältliches Kindermädchen, nur scheinbar der gute Geist im Hause des königlichen Kuriers, versucht dessen kleinen Sohn zu ertränken, um den Zeugen des durch sie verschuldeten tödlichen Unfalls seiner Schwester zu beseitigen. Psychothriller, der mit seiner publikumswirksam ersonnenen und gut inszenierten Story weitgehend spannend unterhält. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE NANNY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1965
Regie
Seth Holt
Buch
Jimmy Sangster
Kamera
Harry Waxman
Musik
Richard Rodney Bennett
Schnitt
James Needs
Darsteller
Bette Davis (Kindermädchen) · Wendy Craig (Virgie Fane) · William Dix (Joey) · James Villiers (Bill Fane) · Jill Bennett (Pen)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Psychothriller | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren