Waterloo

Historienfilm | Italien/UdSSR 1969 | 134 Minuten

Regie: Sergej Bondartschuk

Die Schlacht bei Waterloo und die Niederlage Napoleons gegen die vereinigten Heere von Wellington und Blücher im Jahre 1815. Technisch aufwendiger Historienfilm, eine Koproduktion zwischen Italien und der UdSSR, inszeniert von dem in solchen Monumentalproduktionen erfahrenen Russen Bondartschuk ("Krieg und Frieden"). Beachtlich sind neben der realistischen Inszenierung der Schlachtszenen auch einige schauspielerische Leistungen; die Aussage von der Sinnlosigkeit des Krieges tritt zugunsten der Schauwerte jedoch in den Hintergrund. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WATERLOO
Produktionsland
Italien/UdSSR
Produktionsjahr
1969
Regie
Sergej Bondartschuk
Buch
Harry A.L. Craig · Sergej Bondartschuk · Vittorio Bonicelli
Kamera
Armando Nannuzzi
Musik
Nino Rota
Schnitt
Jelena Michailowa
Darsteller
Rod Steiger (Napoleon) · Christopher Plummer (Wellington) · Orson Welles (Ludwig XVIII.) · Dan O'Herlihy (Ney) · Sergo Sakariadse (Blücher)
Länge
134 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Historienfilm

Heimkino

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 2.35:1, DD4.0 engl., Mono)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren