Der Weg des Herrn

Bibelfilm | USA 1956/57 | 294 Minuten

Regie: Joseph Breen

Amerikanischer Bibelfilm von viereinhalb Stunden Dauer, der in drei Teilen ("Er kam", "Sein Leiden", "Sein Sieg") gezeigt wird. Sein Initiator, Pater P.J. Peyton aus Albany/New York, finanzierte ihn durch Spenden von Bischöfen und Gläubigen. Die vierjährigen Dreharbeiten (150 Schauspieler, 10.000 Statisten) fanden in Spanien statt. Der im Stil volkstümlicher Passionsspiele mit nur geringer Kraft zu künstlerischer Überhöhung inszenierte Film entspringt missionarischen Absichten: Er will nicht religiös unterhalten, sondern betrachtend in das Erlösungswerk Jesu hineinführen. Sein Weg dahin geht über die 15 Gesetze des Rosenkranzes, die in erzählenden Bildfolgen aneinandergereiht sind.

Filmdaten

Originaltitel
THE MYSTERIES OF THE ROSARY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1956/57
Regie
Joseph Breen
Buch
Sam Taylor · Tom Blackburn · James O'Hanlon · Robert Hugh O'Sullivan · Eugene Ling
Kamera
Edwin DuPar · Salvador Gil
Darsteller
Antonio Vilar · Maruchi Fresno · Virgilio Teixeira · Carlos Casaravilla · José Marco Davo
Länge
294 Minuten
Kinostart
-
Genre
Bibelfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren