Der Weg zur Hölle (1945)

Drama | Frankreich 1945 | 93 Minuten

Regie: Henri Decoin

Auf der Flucht vor der Polizei nimmt ein Verbrecher die Identität eines aus den USA zurückgekommenen Millionärs an. Seine Geliebte denunziert ihn bei der Polizei; er stellt sich ohne Widerstand; sie, über ihre Tat entsetzt, bringt sich um. Nach einem Buch des Kriminalromanspezialisten Alex Joffé hat Decoin einen routinierten, auf herkömmliche Weise spannenden Film gedreht, dem lediglich allzu grobe Psychologie und dramaturgische Ungereimtheiten abträglich sind. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LA FILLE DU DIABLE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1945
Regie
Henri Decoin
Buch
Alex Joffé · Jean Levitte · Henri Decoin · Marc-Gilbert Sauvajon
Kamera
Armand Thirard
Musik
Henri Dutilleux
Schnitt
Annick · Charles Bretoneiche
Darsteller
Pierre Fresnay (Ludovic Mercier / Saget) · Fernand Ledoux (Arzt) · Andrée Clément (Isabelle) · Thérèse Dorny (Tante Hortense) · Mike Charpenay
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren