Hellingers Gesetz

Krimi | USA 1980 | 96 Minuten

Regie: Leo Penn

Ein Wirtschaftsprüfer in Houston wird unter Mordverdacht verhaftet. Seine Frau bittet einen Staranwalt aus Philadelphia, ihn zu verteidigen, doch der sagt erst zu, als er erfährt, warum sein Mandant sich mit dem organisierten Verbrechen eingelassen hat. Eine fürs Fernsehen entstandene, spannungslose Mischung aus Kriminal- und Prozeßfilm um einen Verteidiger, dessen Spezialität eine geniale Finte in letzter Minute vor Gericht ist. Als Pilotfilm einer Fernsehserie gedacht, die nie gedreht wurde. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HELLINGER'S LAW
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1980
Regie
Leo Penn
Buch
Lawrence Vail · Jack Laird
Kamera
Charles Correll
Musik
John Cacavas
Darsteller
Telly Savalas · Rod Taylor · Morgan Stevens · Janet Dubois · Melinda Dillon
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Gerichtsfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren