Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Drama | USA 1965 | 131 Minuten

Regie: Mike Nichols

Die anfangs harmlos scheinenden Plänkeleien eines alternden Akademiker-Ehepaares steigern sich trotz der Anwesenheit ihrer jüngeren Nachbarn zur schonungslosen Bloßstellung und Abrechnung: Hass, Minderwertigkeitsgefühle und Lebensängste kommen zum Ausbruch, Mann und Frau zerfleischen sich in Schuldzuweisungen und zynischem Selbstmitleid. Eine effektvolle Verfilmung von Albees Bühnenstück, die vor allem durch die elegante filmische Auflösung und die schauspielerische Präsenz der beiden Hauptdarsteller besticht. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
WHO'S AFRAID OF VIRGINIA WOOLF?
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1965
Regie
Mike Nichols
Buch
Ernest Lehman
Kamera
Haskell Wexler · Harry Stradling
Musik
Alex North
Schnitt
Sam O'Steen
Darsteller
Elizabeth Taylor (Martha) · Richard Burton (George) · Sandy Dennis (Honey) · George Segal (Nick)
Länge
131 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f (fr. 18)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen analytischen, filmhistorisch interessanten Audiokommentar der Regisseure Mike Nichols und Steven Soderbergh, einen Audiokommentar von Kameramann Haskell Wexler, die Dokumentation «Elizabeth Taylor: Ein persönliches Porträt» (USA 1975, 67 Min.) sowie die Featurettes "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?: Ein mutiges kraftvolles Werk" (20 Min.), "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?: Nur für Erwachsene" (11 Min.), "Testaufnahmen von Sandy Dennis" (7 Min.) und "Interview mit Mike Nichols von 1966" (9 Min.). Die Edition ist mit dem Silberling 2006 ausgezeichnet. Die filmhistorisch bemerkenswerte BD enthält den Film in brillant restaurierter Qualität bei identischen Extras und ist mit dem Silberling 2016 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.78:1, Mono engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 1.78:1, dts-HDMA Mono engl., Mono dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren