Werkzeug der Mächtigen

Krimi | Italien 1975 | 110 Minuten

Regie: Luigi Zampa

Eine wegen ihrer gesellschaftskritischen Haltung in ein sizilianisches Dorf strafversetzte Lehrerin versucht durch persönliches Engagement, die Not der Bevölkerung zu lindern. Zu spät merkt sie, daß sie das Werkzeug eines Grundstücksspekulanten war. Ein teilweise zur Groteske gesteigerter Politthriller, der seine politische Botschaft trotz der üblichen Genre-Effekte jederzeit deutlich zu machen versteht und anschaulich soziale und politische Strukturen analysiert. (Verleihtitel DDR: "Ehrbare Leute"; Video: "Die ehrenwerte Gesellschaft") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GENTE DI RISPETTO
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1975
Regie
Luigi Zampa
Buch
Leo Benvenuti · Piero de Bernardi · Luigi Zampa
Kamera
Ennio Guarnieri
Musik
Ennio Morricone
Schnitt
Franco Fraticelli
Darsteller
Jennifer O'Neill (Elena Bardi) · Franco Nero (Michele Belvore) · James Mason (Rechtsanwalt Bellocampo) · Fernando Jelo (Villara) · Orazio Orlando (Signor Occhipinti)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Politthriller | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren