Wiener Herzen

Biopic | Österreich 1954 | 84 Minuten

Regie: Karl Paryla

Ernsthafter Versuch, das Leben des Wiener Volksschauspielers Alexander Girardi (1850-1918) nachzuzeichnen, der sich gegen plumpe Bühnenkomik wehrte. Mit bissigen Ausfällen gegen die damals herrschende Oberschicht durchsetzt, milieugetreu in farbigen Genrebildern, jedoch etwas schwerfällig inszeniert. (Alternativtitel: "Der Komödiant von Wien")

Filmdaten

Originaltitel
DER KOMÖDIANT VON WIEN | GIRARDI
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1954
Regie
Karl Paryla · Karl Stanzl
Buch
Theodor Ottawa · Karl Paryla
Kamera
Willi Sohm · Hannes Fuchs
Musik
Oskar Wagner
Darsteller
Karl Paryla (Alexander Girardi) · Christl Mardayn (Josefine Gallmeyer) · Angelika Hauff (Helene Odilon) · Marianne Schönauer (Marie Geistinger) · Alma Seidler (Girardis Mutter)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Genre
Biopic
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren