Frau Wirtin hat auch einen Grafen

Komödie | BR Deutschland/Österreich/Italien 1968 | 95 Minuten

Regie: Franz Antel

Die verkannte Wirtin Susanne taucht, anno 1809 in Gießen, mit ihrem Schauspieler Ferdinand wieder auf und hat viel durchzumachen, bis es ihr gelingt, sogar Napoleon zum Lachen zu bringen. Denn: Als die aufrührerischen Bürger an der Lahn Majestät auf dem Weg nach Westfalen umbringen wollen, treten ihnen Susannes friedliebende Weibsleute unversehens nackend entgegen. Krampfhafter Klamauk.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland/Österreich/Italien
Produktionsjahr
1968
Regie
Franz Antel
Buch
Kurt Nachmann · Günter Ebert
Kamera
Hanns Matula
Musik
Gianni Ferrio
Darsteller
Teri Tordai (Susanne) · Pascale Petit (Herzogin Elisa) · Jeffrey Hunter (Graf Enrico) · Harald Leipnitz (Ferdinand) · Gustav Knuth (Bürgermeister)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren