Wo, bitte, gibt's Bier an der Front?

Kriegsfilm | USA 1968 | 92 Minuten

Regie: Frank Tashlin

Ein US-Sergeant verhilft im Zweiten Weltkrieg den auf einer Insel im Pazifik nach Frauen und Bier schmachtenden Soldaten auf erfindungsreiche Weise vor allem zum entbehrten Getränk. Parodie auf verlogene Kriegsfilme und den "American way of life". Durch spätere Eingriffe in seiner ursprünglichen Form zerstört, gerät der Film zeitweise in die Nähe zur Klamotte. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE PRIVATE NAVY OF SGT. O'FARRELL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1968
Regie
Frank Tashlin
Buch
Frank Tashlin
Kamera
Alan Stensvold
Musik
Harry Sukman
Schnitt
Eda Warren
Darsteller
Bob Hope · Gina Lollobrigida · Jeffrey Hunter · Mylène Demongeot · Phyllis Diller
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm | Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren