Woody Allen - What's Up, Tiger Lily?

Komödie | USA 1966 | 80 Minuten

Regie: Woody Allen

Woody Allens kuriose Bearbeitung des zweitklassigen japanischen Agentenfilms "Kagi No Kagi" ("Schlüssel der Schlüssel", Regie: Senkichi Taniguchi), den er mit einigen hinzugefügten Szenen und neu unterlegtem Dialog zu einer Agentenfilm-Parodie umfunktioniert, in der Gauner und Spione in eine abstruse Jagd nach einem Rezept für Eiersalat verwickelt sind. In der deutschsprachigen Fassung büßt der Film durch die Synchronisation seinen Witz allerdings größtenteils wieder ein.

Filmdaten

Originaltitel
WHAT'S UP, TIGER LILY?
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1966
Regie
Woody Allen
Buch
Woody Allen · Julie Bennett · Frank Buxton · Louise Lasser · Mickey Rose
Kamera
Kazuo Yamada
Musik
Jack Lewis · The Lovin' Spoonful
Schnitt
Richard Krown
Darsteller
Woody Allen (Gastgeber/Erzähler) · Tatsuya Mihashi (Phil Moscowitz) · Miyi Hana (Terri Yaki) · Akiko Wakabayashi (Suki Yaki) · The Lovin' Spoonful (The Lovin' Spoonful)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren