Der tanzende Gangster

Biopic | USA 1961 | 105 Minuten

Regie: Joseph M. Newman

Lebensbild des amerikanischen Filmschauspielers George Raft (1895-1980) im Auf und Ab seines Werdegangs vom Tänzer und Gangster im New York der 20er Jahre zum Hollywood-Star (u.a. "Scarface", 1932). Eine trostlose, in keiner Phase überzeugende Film-Biografie nach den gängigen Mustern des amerikanischen Star- und Glamour-Kinos. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE GEORGE RAFT STORY | SPIN OF A COIN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1961
Regie
Joseph M. Newman
Buch
Crane Wilbur
Kamera
Carl Guthrie
Musik
Jeff Alexander
Schnitt
George White
Darsteller
Jayne Mansfield (Lisa) · Ray Danton (Raft) · Barbara Nichols (Texas Guinan) · Frank Gorshin (Moxie) · Julie London (Sheila)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren