Teufelskreis Y

Krimi | Großbritannien 1968 | 104 (Orig. 118) Minuten

Regie: Roy Boulting

Ein erbgeschädigter junger Mann ermordet in Verkleidung und nach raffinierter Vorbereitung seinen Stiefvater und wird erst nach einem weiteren Mord überwältigt. Ein Krimi, der sich mit angeblich neuen Erkenntnissen der Vererbungslehre schmückt. Voller ebenso absurder wie naiver Einfälle behauptet er, der Bruder eines Mongoloiden sei zum Mörderdasein verurteilt. Stellenweise arg nahe am konventionellen Horrorkino.

Filmdaten

Originaltitel
TWISTED NERVE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1968
Regie
Roy Boulting
Buch
Leo Marks · Roy Boulting
Kamera
Harry Waxman
Musik
Bernard Herrmann
Schnitt
Martin Charles
Darsteller
Hayley Mills (Susan Harper) · Hywel Bennett (Martin Durnley) · Billie Whitelaw (Joan Harper) · Phyllis Calvert (Enid Durnley) · Barry Foster (Gerry Henderson)
Länge
104 (Orig. 118) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren