Texas-Show

Musical | USA 1961 | 95 (Orig. 118) Minuten

Regie: José Ferrer

Die meist fröhliche und stets unkomplizierte Geschichte einer vierköpfigen Farmerfamilie, die aus der Weite von Texas in die Stadt zu einer "Messe" anreist. Papas Schwein erhält ebenso einen Preis wie Mutters Kochprodukt in einem Wettbewerb, während die halberwachsenen Kinder erste Liebesverwirrungen mit ein wenig Romantik, etwas Abenteuer und vielen Erfahrungen fürs weitere Leben durchmachen. Das ganze wird als seichtes Musical mit viel Familiensinn serviert, wobei die eingeschobenen Tanz- und Revueszenen erstaunlich unperfekt sind, während etliche hübsche Karikierungen und die detailreiche folkloristische Ausmalung des echten Messebetriebes durchaus unterhalten. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
STATE FAIR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1961
Regie
José Ferrer
Buch
Richard L. Breen
Kamera
William C. Mellor
Musik
Richard Rodgers · Alfred Newman
Schnitt
David Bretherton
Darsteller
Pat Boone (Wayne) · Pamela Tiffin (Margie) · Bobby Darin (Jerry Dundee) · Tom Ewell (Abel Frake) · Alice Faye (Melissa Frake)
Länge
95 (Orig. 118) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Musical | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren