Theater der Liebe

Drama | Frankreich 1984 | 122 Minuten

Regie: Jacques Rivette

Ein Schriftsteller lädt zwei Schauspielerinnen in sein Haus ein, um mit ihnen ein neues Theaterstück einzustudieren. Handlung und Figuren des Dramas - es geht um Liebe, Eifersucht und große Gefühle - werden Wirklichkeit und vermischen sich mit dem Alltag der Künstler, die bald nicht mehr zwischen Dichtung und Wahrheit unterscheiden können. Rivette, von den Darstellungsformen des Theaters ebenso fasziniert wie von den Illusionsmöglichkeiten des Films, spielt auf doppelbödige Weise mit den Reizen beider Kunstgattungen. Auf engstem Raum entsteht ein cineastisches Kammerspiel, eine facettenreiche, melancholisch-heitere Meditation über die Beziehungen zwischen Männern und Frauen, aber auch zwischen Kunst und Leben. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
L' AMOUR PAR TERRE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1984
Regie
Jacques Rivette
Buch
Jacques Rivette · Pascal Bonitzer
Kamera
William Lubtchansky
Schnitt
Nicole Lubtchansky
Darsteller
Geraldine Chaplin (Charlotte) · Jane Birkin (Emily) · André Dussollier (Paul) · Jean-Pierre Kalfon (Clement) · Facundo Bo (Silvano)
Länge
122 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren