Der Tiger ist unter uns

Krimi | USA 1961 | 80 Minuten

Regie: Philip Leacock

Jugendliche Wohlstandskriminalität in den USA: Ein von Halbstarken zusammengeschlagener Raketenforscher, dem die Polizei zu langsam arbeitet, versucht selbst, die Täter ausfindig zu machen. In seinem Sinnen auf Rache treibt er einen Jungen zum Selbstmord. Weniger ein Problembeitrag als ein teilweise recht spannendes, düster fotografiertes Kriminaldrama um einen Fall von nur ansatzweise ausgeloteter Selbstjustiz. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THIRTEEN WEST STREET | 13 WEST STREET
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1961
Regie
Philip Leacock
Buch
Bernard C. Schoenfeld · Robert Presnell jr.
Kamera
Charles Lawton jr.
Musik
George Duning
Schnitt
Al Clark
Darsteller
Alan Ladd (Walt Sherill) · Rod Steiger (Sergeant Koleski) · Michael Callan (Chuck Landry) · Dolores Dorn (Tracey Sherill) · Margaret Hayes (Mrs. Landry)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren