Die Schwimmerin

Biopic | Australien 1978 | (TV) 107 Minuten

Regie: Ken Hannam

Porträt der australischen Schwimmerin Dawn Frazer, die nach dem Ruhm ihres dreimaligen Goldmedaillen-Gewinns bei den Olympischen Spielen in Melbourne (1956) und Rom (1964) wieder in der Anonymität versinkt. Als Verbindung von Sportfilm, Frauenporträt und zeitgeschichtlicher Dokumentation glaubhaft und informativ; der Film respektiert die menschliche Integrität der Titelheldin, die nicht nur mit Sympathie gezeichnet wird, und stellt ihr die Engstirnigkeit mancher Sportfunktionäre gegenüber. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DAWN!
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
1978
Regie
Ken Hannam
Buch
Joy Cavill
Kamera
Russell Boyd
Musik
Michael Carlos
Schnitt
Max Lemon
Darsteller
Bronwyn Mackay-Payne (Dawn Frazer) · Tom Richards (Harry) · John Diedrich (Gary) · Bunney Brooke (Mum) · Ron Haddrick (Pop)
Länge
(TV) 107 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Biopic | Sportfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren