Der Tod ritt dienstags

Italowestern | BR Deutschland/Italien 1967 | 114 Minuten

Regie: Tonino Valerii

Ein alternder Pistolenheld weiht in der Zeit nach dem amerikanischen Bürgerkrieg einen jungen, von den Bewohnern einer kleinen Wildwest-Stadt in Arizona verachteten Mann in das Handwerk des Pistoleros ein. Als der gelehrige Schüler nach harter Schule erkennt, dass sein zunächst so bewunderter Lehrer ein brutaler Mörder ist, tötet er ihn im Duell. Ein formal ansprechender Italo-Western mit einer packenden Darstellung in den beiden Hauptrollen, zugleich aber auch mit einigen drastischen Härten.

Filmdaten

Originaltitel
I GIORNI DELL'IRA
Produktionsland
BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr
1967
Regie
Tonino Valerii
Buch
Ernesto Gastaldi · Tonino Valerii · Renzo Genta
Kamera
Enzo Serafin
Musik
Riz Ortolani
Schnitt
Franco Fraticelli
Darsteller
Giuliano Gemma (Scott Mary) · Lee Van Cleef (Frank Talby) · Christa Linder (Gwen) · Lukas Ammann (Richter) · Walter Rilla (Murph)
Länge
114 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f (fr. nf)
Genre
Italowestern | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
StudioCanal
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren