Tödlicher Irrtum (1973)

Drama | Italien/Frankreich 1973 | 85 Minuten

Regie: George Pan Cosmatos

Der bemühte und in seiner Vordergründigkeit unbefriedigende Versuch, den "Fall Kappler" - die deutschen Geiselerschießungen nach einem Attentat auf SS-Soldaten in Rom im März 1944 - in einer filmischen Fiktion nachzuvollziehen. Beachtung verdienen einige differenzierende darstellerische Leistungen, neben denen sich jedoch auch Klischeehaftes breitmacht. (Fernsehtitel auch: "Das Massaker", "Das Massaker - Der Fall Kappler")

Filmdaten

Originaltitel
RAPPRESAGLIA | S.S. REPRESSAILLES
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1973
Regie
George Pan Cosmatos
Buch
Robert Katz · George Pan Cosmatos
Kamera
Marcello Gatti
Musik
Ennio Morricone
Schnitt
Françoise Bonnot · Roberto Silvi
Darsteller
Richard Burton (Herbert Kappler) · Marcello Mastroianni (Pater Antonelli) · Leo McKern (General Maeltzer) · Renzo Montagnani (Polizeipräsident Caruso) · Delia Boccardo (Elena)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren