Totentanz der Vampire

Horror | Großbritannien 1969 | 101 Minuten

Regie: Peter Duffell

Sämtliche Mieter eines schaurig-einsamen, mysteriösen Landhauses kommen auf seltsame Weise ums Leben - direkt oder indirekt durch Vampire. Für Freunde und Kenner des Genres ein reizvoller Horrorfilm, sorgfältig und bedingt spannend inszeniert, in einer Vampir-Episode mehr amüsant als erschreckend. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE HOUSE THAT DRIPPED BLOOD
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1969
Regie
Peter Duffell
Buch
Robert Bloch
Kamera
Ray Parslow
Musik
Michael Dress
Schnitt
Peter Tanner
Darsteller
Peter Cushing · Christopher Lee · Nyree Dawn Porter · John Bennett · John Bryans
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren