Ein Toter ruft an

Thriller | USA 1959 | 82 Minuten

Regie: Hubert Cornfield

Ein geldgieriger Mörder setzt sich an die Stelle seines vermögenden Opfers, indem er mit dem Namen und der Stimme des Toten operiert und so dessen Bankkonten plündert. Erst als er sich anschickt, seine Mitwisserin, die frühere Geliebte des Ermordeten, aus dem Weg zu räumen, fliegt er auf. Die Geschichte eines perfekten Verbrechens mit überraschendem Ausgang in einem düsteren, raffiniert konstruierten Thriller nach einem Roman von Charles Williams. Zuweilen recht spannend, aber auch nicht ohne Längen entwickelt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE THIRD VOICE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1959
Regie
Hubert Cornfield
Buch
Hubert Cornfield
Kamera
Ernest Haller
Musik
Johnny Mandel
Darsteller
Edmond O'Brien (die Stimme) · Julie London (Corey) · Laraine Day (Marian) · Ralph Brooks (Harris Chapman) · Eddie LeBaron (Carlos)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren