Trauma (1983)

Psychothriller | BR Deutschland 1983 | 93 Minuten

Regie: Gabi Kubach

Die junge Mitarbeiterin eines Detektivbüros fährt auf der Suche nach einer Vermißten zu einem einsamen Haus an der bretonischen Küste. Immer mehr wird aus ihrer Nachforschung eine Erforschung ihrer selbst, bis die schreckensreichen Ereignisse sie fast in den Selbstmord treiben. Erstlingsfilm, der zahlreiche Genre-Elemente, vor allem aus thematisch verwandten Hitchcock-Filmen, zu einem Psychodrama zu verdichten versucht. Hervorragend fotografiert, sieht man ihm in seinem Bemühen, "film-logisch" zu erzählen, die spürbare Konstruiertheit und mangelnde Logik gerne nach. Da sich der Film dabei aber viel zu ernst nimmt, wirkt er letztlich doch allzu gewollt und bemüht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1983
Regie
Gabi Kubach
Buch
Gabi Kubach
Kamera
Helge Weindler
Musik
Paul Vincent Gunia
Schnitt
Peter Przygodda
Darsteller
Birgit Doll (Anna) · Armin Mueller-Stahl (Sam) · Lou Castel (Lemaître) · Hanne Wieder (Annas Mutter) · Janna Marangosoff (Christina)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Psychothriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren