Treu bis in den Tod

Drama | Italien/Frankreich 1955 | 100 Minuten

Regie: Clemente Fracassi

Eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der Französischen Revolution im Jahr 1789, zwischen André Chénier, einem Sekretär aus dem Dritten Stande, und einer Adligen. Konzipiert als wenig überzeugender Kompromiß aus Opern-Tragik und ausgedehnter Zeitschilderung, allenfalls unterhaltsam als Kostümfilm mit zuweilen wendiger Fotografie, gelungenen romantischen Stimmungsbildern und reizvoller Farbgebung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ANDREA CHENIER | LE SOUFFLE DE LA LIBERTE
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1955
Regie
Clemente Fracassi
Buch
Clemente Fracassi · Anna Gobbi
Kamera
Piero Portalupi
Musik
Umberto Giordano
Schnitt
Mario Bonotti
Darsteller
Antonella Lualdi (Maddalena de Coigny) · Raf Vallone (Gérard) · Michel Auclair (André Chénier) · Catherine Valnay (Bersy) · Rina Morelli (Cheniers Mutter)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren