Zeit des Sterbens

Drama | Mexiko 1965 | 83 (Orig. 90) Minuten

Regie: Arturo Ripstein

Auch nach der Sühne für ein ihm aufgezwungenes Duell kann der Todesschütze nicht in Frieden leben. Erstlingsfilm des Mexikaners Ripstein (geboren 1945): ein vom Buch her ambitioniertes Anti-Helden-Stück, das versteinerte Ehrbegriffe als Grundlage der dargestellten Tragödie nennt.

Filmdaten

Originaltitel
TIEMPO DE MORIR
Produktionsland
Mexiko
Produktionsjahr
1965
Regie
Arturo Ripstein
Buch
Gabriel García Márquez · Carlos Fuentes · Roberto Malenotti
Kamera
Alex Phillips
Musik
Carlos Jiminez Mabarak
Schnitt
Carlos Savage
Darsteller
Marga López (Mariana) · Jorge Martinez de Hoyos (Juan Sanyágo) · Enrique Rocha (Julian) · Alfredo Leal (Pedro) · Blanca Sanchez (Sonja)
Länge
83 (Orig. 90) Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren