Wahnsinn - Der Tod hat nur einen Buchstaben

Psychothriller | USA 1974 | 92 Minuten

Regie: Richard Quine

Psychothriller um ein geheimnisvolles Doppelleben: Eine zum zweitenmal verheiratete Frau sieht sich kurz hintereinander mehreren Beinahe-Unfällen ausgesetzt, bei denen der Buchstabe "W" eine wesentliche Rolle spielt. Dies ist der Anfangsbuchstabe des Namens ihres ersten Ehemannes, der wegen eines Mordes, den er nicht begangen hat, im Gefängnis sitzt. Allmählich wird die unter Gedächtnisverlust leidende Frau von ihrer Vergangenheit eingeholt. (TV-Titel: "W - Der Tod hat nur einen Buchstaben")

Filmdaten

Originaltitel
W - TERROR IS A ONE LETTER WORD | I WANT HER DEAD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1974
Regie
Richard Quine
Buch
Gerald Di Pego · James Kelly
Kamera
Gerald Hirschfeld
Musik
Johnny Mandel
Schnitt
Gene Milford
Darsteller
Twiggy (Katie Lewis) · Michael Witney (Ben Lewis) · Eugene Roche (Charles Jasper) · Dirk Benedict (William Caulder) · John Vernon (Arnie Felson)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Psychothriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren