Zwielicht (1947)

Krimi | Großbritannien 1947 | 90 Minuten

Regie: Roy Ward Baker

Ein seit einem Autounfall nervenkranker Chemiker, der ebensowenig wie die Polizei weiß, ob er einen Totschlag begangen hat, überzeugt sich von seiner Unschuld und stellt den Täter. Geschickt verrätselte Krimi-Variante, die auch den Zuschauer über weite Strecken im dunkeln läßt. (Fernsehtitel: "Jim Ackland unter Mordverdacht"; DDR: "War ich der Mörder?") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE OCTOBER MAN
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1947
Regie
Roy Ward Baker
Buch
Eric Ambler
Kamera
Erwin Hillier
Musik
Kenneth Pakeman
Schnitt
Alan L. Jaggs
Darsteller
John Mills (Jim Ackland) · Joan Greenwood (Jenny Carden) · Edward Chapman (Mr. Peachey) · Kay Walsh (Molly) · Catherine Lacey (Miss Selby)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren