12 Uhr nachts - Midnight Express

Drama | Großbritannien 1977 | 121 Minuten

Regie: Alan Parker

Der abschreckende Erlebnisbericht des amerikanischen Studenten William Hayes, dem versuchter Drogenschmuggel 1970 in Istanbul 30 Jahre Haft unter grauenhaften Bedingungen einbrachte. Detailliert werden die unmenschlichen Haftbedingungen, die Exzesse des sadistischen Gefängnisdirektors, der Verfall von Hoffnungen und Persönlichkeit und schließlich die erfolgreiche Flucht des Studenten nach fünf Jahren Strafvollzug geschildert, wobei gelegentlich rassistische Untertöne einfließen. (Späterer Titel: "Midnight Express")

Filmdaten

Originaltitel
MIDNIGHT EXPRESS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1977
Regie
Alan Parker
Buch
Oliver Stone
Kamera
Michael Seresin
Musik
Giorgio Moroder
Schnitt
Gerry Hambling
Darsteller
Brad Davis (Billy Hayes) · John Hurt (Max) · Randy Quaid (Jimmy Booth) · Irene Miracle (Susan) · Norbert Weisser (Erich)
Länge
121 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf (fr. 18)
Genre
Drama | Gefängnisfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, Mono engl/dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren