San Gottardo

- | Schweiz 1977 | 90 Minuten

Regie: Villi Hermann

Geschickt miteinander verbundene Spiel- und Dokumentarszenen über den Bau des Gotthard-Eisenbahntunnels (1872-1882) und den späteren Bau des Straßentunnels (begonnen 1969). Eine kritische Geschichtsstunde von einigem Informationswert, wenn auch nicht in allen Teilen gleich überzeugend: Während das sozialpsychologische Porträt der Arbeiter zu den gelungenen Partien des Films gehört, fällt die karikierende Verzeichnung des Bürgertums doch etwas zu oberflächlich aus. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SAN GOTTARDO
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
1977
Regie
Villi Hermann
Buch
Villi Hermann · Eve Martin
Kamera
Renato Berta · Hans Stürm
Musik
Volkslieder
Schnitt
Rainer Maria Trinkler · Elisabeth Waelchli
Darsteller
Maurice Aufair (Louis Favre) · Alex Freihart (Vorarbeiter) · Roger Jendly (Sozialistischer Revolutionär) · Klaus Henner Russius (Arzt der Untersuchungskommission) · Norbert Schwientek (Deutscher Offizier)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren