Dem Satan singt man keine Lieder

Krimi | USA 1951 | 87 Minuten

Regie: Joseph Losey

Ein Polizist, der von der frustrierten Frau eines Discjockeys zu Hilfe gegen einen Vagabunden gerufen wird, läßt sich mit ihr in ein Verhältnis ein und ermordet unter ihrem Einfluß den Ehemann, um in den Besitz des Vermögens zu kommen. Unterkühlter, gut konstruierter "schwarzer" Kriminalfilm. (Titel auch: "Der Getriebene"; Fernsehtitel: "Auf Streife") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE PROWLER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1951
Regie
Joseph Losey
Buch
Hugo Butler · Dalton Trumbo
Kamera
Arthur Miller
Musik
Lyn Murray
Schnitt
Paul Weatherwax
Darsteller
Van Heflin (Webb Garwood) · Evelyn Keyes (Susan Gilvray) · John Maxwell (Bud Crocker) · Emerson Treacy (William Gilvray) · Madge Blake (Martha Gilvray)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren