Schlafwagenabteil

Drama | Schweden 1962 | 77 Minuten

Regie: Vilgot Sjöman

Die Geschichte eines Mädchens zwischen zwei Männern: Auf der Flucht vor der kleinbürgerlichen Enge, in die ihr gutwilliger, aber verständnisloser Ehemann sie treiben will, erliegt die junge Frau dem Charme und der Souveränität eines verheirateten Herrn. Als sie merkt, daß sie auch hier bloßes Objekt männlicher Wunschvorstellungen ist, trennt sie sich von beiden. Subtil und stilvoll inszenierte psychologische Studie unter der Regie des früheren Schriftstellers und Bergman-Assistenten Sjöman. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
ÄLSKARINNAN
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
1962
Regie
Vilgot Sjöman
Buch
Vilgot Sjöman
Kamera
Lars Björne
Darsteller
Bibi Andersson (Flickan) · Per Myrberg (Pojken) · Max von Sydow (Der verheiratete Mann) · Öllegard Wellton (Seine Frau) · Birger Lensander
Länge
77 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren