Schloß Vogelöd (1936)

Drama | Deutschland 1936 | 79 Minuten

Regie: Max Obal

Schwaches Remake des gleichnamigen Stummfilms von Murnau (1921): Von zwei feindlichen Brüdern einer gräflichen Familie eignet sich der ältere Braut und Erbteil des ausgewanderten jüngeren an. Nach dessen Rückkehr verschwindet der Schloßherr auf rätselhafte Weise. Der Verdacht fällt auf den Heimkehrer, der nunmehr bis zum Happy-End um seine Rehabilitierung kämpft. Endloses Gerede im Papierdeutsch von Heftchenromanen; dazu noch hölzern gespielt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1936
Regie
Max Obal
Buch
Peter Francke · Rudolf Stratz
Kamera
Karl Attenberger
Musik
Friedrich Wilhelm Rust
Darsteller
Carola Höhn · Hans Stüwe · Hans Zesch-Ballot · Käthe Haack · Walter Steinbeck
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren