Der Schlüssel (1958)

Kriegsfilm | Großbritannien 1958 | 127 Minuten

Regie: Carol Reed

Die Geschichte einer jungen Frau, die im Zweiten Weltkrieg den Schlüssel zu ihrer Wohnung und ihre Gunst von Fall zu Fall englischen Marineoffizieren leiht, die vor einem lebensgefährlichen Einsatz stehen. Die symbolische Liebesgeschichte ist wenig überzeugend mit effektvoll gefilmten Seekriegssequenzen verbunden. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE KEY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1958
Regie
Carol Reed
Buch
Carl Foreman
Kamera
Oswald Morris
Musik
Malcolm Arnold
Schnitt
Bert Bates
Darsteller
William Holden (David Ross) · Sophia Loren (Stella) · Trevor Howard (Chris Ford) · Oskar Homolka (Captain Van Dam) · Kieron Moore (Kane)
Länge
127 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm | Liebesfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren