Die schrecklich lange Nacht

Krimi | USA 1972 | 72 Minuten

Regie: Jack Smight

Dramatische Kriminalgeschichte nach einem authentischen Fall: Ein Kidnapper hält die Tochter eines reichen Amerikaners in einem unterirdischen Verlies gefangen, dessen Lüftung von einer Batterie betrieben wird. Die gesetzte Frist des Verbrechers beträgt sieben Tage, danach fällt die Batterie aus, und das Mädchen würde ersticken. Der amerikanische Fernsehfilm bewegt sich knapp über dem Durchschnitt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE LONGEST NIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1972
Regie
Jack Smight
Buch
Merwin Gerard
Kamera
Sam Leavitt
Darsteller
David Janssen · James Farentino · Phyllis Thaxter
Länge
72 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren