Der Schrei des Herzens

Drama | Frankreich 1974 | 90 Minuten

Regie: Claude Lallemand

Mit 16 Jahren durch einen Unfall so verletzt, daß er nicht mehr gehen kann, sperrt sich ein junger Mann zunächst gegen jeden Kontakt mit der Umwelt und zwingt seine Eltern, seinem Willen zu entsprechen. Als er entdeckt, daß sein Egoismus totale Einsamkeit bedeutet, versucht er, wieder Anschluß an das Leben zu finden. Er verliebt sich in eine schöne Frau und wird von einem jungen Mädchen zurückgewiesen, als es seine Behinderung bemerkt. Ein französisches Psychodrama, das leider an der Oberfläche seiner Thematik bleibt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LE CRI DU COEUR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1974
Regie
Claude Lallemand
Buch
Claude Lallemand
Kamera
Alain Levent
Musik
Pierre Jansen
Darsteller
Stéphane Audran · Maurice Ronet · Eric Damain · Delphine Seyrig · Paul Frankeur
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren