Schule des Verbrechens

Drama | USA 1938 | 86 Minuten

Regie: Lewis Seiler

Ein New Yorker Aufsichtsbeamter, der das Vertrauen einer Jugendbande erworben hat, kämpft gegen die Machenschaften eines korrupten und sadistischen Erziehungsheimleiters. Geradlinig inszenierter US-Kinoerfolg mit Humphrey Bogart als menschenfreundlichem Sozialreformer. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CRIME SCHOOL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1938
Regie
Lewis Seiler
Buch
Crane Wilbur · Vincent Sherman
Kamera
Arthur Todd
Musik
Max Steiner
Schnitt
Terry Morse
Darsteller
Humphrey Bogart (Mark Braden) · Gale Page (Sue Warren) · Billy Halop (Frankie Warren) · Bobby Jordan (Squirt) · Huntz Hall (Goofy)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren