Der schwarze Peter

Jugendfilm | CSSR 1963 | 89 Minuten

Regie: Milos Forman

Der erste Spielfilm des 1969 in die USA emigrierten und dort zu internationalem Ruhm ("Einer flog über das Kuckucksnest", 1975; "Amadeus", 1984) gelangten Tschechen Forman: Eine auf die vorgefundene Wirklichkeit hin inszenierte, sehr authentisch wirkende Studie über das Leben der 16- bis 18jährigen neben der älteren Generation. Im Mittelpunkt steht der 17jährige Peter, der nicht nur als Lehrling eines Selbstbedienungsladens stets den "Schwarzen Peter" zu ziehen scheint. Ein anspruchsvolles Zeugnis hohen psychologischen und künstlerischen Einfühlungsvermögens, das sich durch seine Echtheit und Wahrhaftigkeit auszeichnet. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CERNY PETR
Produktionsland
CSSR
Produktionsjahr
1963
Regie
Milos Forman
Buch
Milos Forman · Jaroslav Papousek
Kamera
Jan Nemecek
Musik
Jirí Slitr
Darsteller
Ladislav Jakim (Peter) · Pavla Martinkova (Pavla) · Jan Vostrcil (Vater) · Pavel Sedlacek · Bozena Matuskova (Mutter)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Jugendfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren