Jenatsch

- | Schweiz/Frankreich 1987 | 97 Minuten

Regie: Daniel Schmid

Während seiner Arbeit gerät ein Journalist durch ein Interview in den Bannkreis des legendenumwobenen Bündner Freiheitskämpfers und Machtpolitikers Jürg Jenatsch (1595-1639). Zusehends verliert er den Bezug zur Wirklichkeit, da sich Alltag und Fantasiewelt zu einer Einheit verdichten. Der einzige Ausweg scheint in der abermaligen "Ermordung" Jenatschs zu liegen. Ein elegant inszeniertes und fotografiertes Traumspiel, das trotz des offensichtlichen Talents seines Regisseurs zu unverbindlich zerfließt. Auch die Figur des Freiheitshelden dient lediglich als Aufhänger für ein Verwirrspiel, in dem sich die verschiedenen Ebenen mitunter präzise durchdringen.

Filmdaten

Originaltitel
JENATSCH
Produktionsland
Schweiz/Frankreich
Produktionsjahr
1987
Regie
Daniel Schmid
Buch
Martin Suter · Daniel Schmid
Kamera
Renato Berta
Musik
Pino Donaggio
Schnitt
Daniela Roderer
Darsteller
Michel Voïta (Christoph) · Christine Boisson (Nina) · Jean Bouise (Tobler) · Laura Betti (Miss von Planta) · Vittorio Mezzogiorno (Jenatsch)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren