Sieg in Frankreich

Dokumentarfilm | Frankreich 1964 | 86 Minuten

Regie: Jean Aurel

Kühl-sachlicher Dokumentarfilm zweier Franzosen (von Jean Aurel stammt "Vierzehn bis achtzehn, Nacht über Europa") über die Kriegsvorbereitungen Hitlers und den Beginn des Zweiten Weltkriegs bis zur Schlacht bei Dünkirchen. Der Film liefert beachtliche Informationen über historische Zusammenhänge und setzt im Kommentar deutlich kritische Akzente. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LA BATAILLE DE FRANCE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1964
Regie
Jean Aurel · Cécil Saint-Laurent
Buch
Cécil Saint-Laurent
Musik
Michel Fano
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren