Singende Engel

Biopic | Österreich 1947 | 101 Minuten

Regie: Gustav Ucicky

In einer Rahmenhandlung erzählt der greise Komponist Franz Joseph Haydn (1732-1809) dem Hofkapellmeister Salieri die Geschichte des Kinderchors der Wiener Sängerknaben, ihres ersten Lehrers Johann Michael Holzer und des kleinen Franz Schubert, der eines der ersten Chormitglieder war. Musikalisch ansprechend, von den Kindern frisch gespielt, sonst betulich und konventionell. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
SINGENDE ENGEL
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1947
Regie
Gustav Ucicky
Buch
Rolf Olsen · Gustav Ucicky
Kamera
Walter Riml
Musik
Willy Schmidt-Gentner
Darsteller
Hans Holt (Johann Michael Holzer) · Gustav Waldau (Haydn) · Inge Konradi · Käthe Dorsch · Wilhelm Heim
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Biopic | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren