Sirocco - Zwischen Kairo und Damaskus

Abenteuerfilm | USA 1951 | 98 Minuten

Regie: Curtis Bernhardt

Die Geschichte eines zwielichtigen amerikanischen Waffenhändlers, der sich um 1925 an der syrischen Rebellion gegen die französische Mandatsmacht bereichert und ums Leben kommt. Eine zwischen Realismus und Romantik angesiedelte Abenteuergeschichte, weitschweifig und ohne große Atmosphäre inszeniert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SIROCCO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1951
Regie
Curtis Bernhardt
Buch
A.I. Bezzerides · Hans Jacoby
Kamera
Burnett Guffey
Musik
George Antheil
Schnitt
Viola Lawrence
Darsteller
Humphrey Bogart (Harry Smith) · Marta Toren (Violette) · Lee J. Cobb (Colonel Feroud) · Everett Sloane (General LaSalle) · Gerald Mohr (Major Leon)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Abenteuerfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren