Ein Sommer, den man nie vergißt

Liebesfilm | BR Deutschland 1959 | 92 Minuten

Regie: Werner Jacobs

"Liebe auf Umwegen" zwischen einer Kindergärtnerin und einem Studenten aus reichem Elternhaus, begleitet bis an die Wiege eines unehelichen Kindes. Eine Schnulze, die alle seichten Register zieht und ein nur schwer zu ertragendes Potpourri einschlägiger Zutaten anrührt. (Alternativtitel: "Tränen in deinen Augen") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1959
Regie
Werner Jacobs
Buch
Franz Marischka · Georg Marischka
Kamera
Franz Weihmayr
Musik
Willi Mattes
Schnitt
Adolph Schlyßleder
Darsteller
Claus Biederstaedt (Ernst Leuchtenthal) · Antje Geerk (Marianne) · Karin Dor (Christine von Auffenberg) · Fita Benkhoff (Therese Leuchtenthal) · Alexander Golling (Konsul Leuchtenthal)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren