Sommernächte

Komödie | Deutschland 1943/44 | 95 Minuten

Regie: Karl Ritter

Während eines Urlaubs an den masurischen Seen verliebt sich ein Berliner Arzt in eine junge Frau, die die Beständigkeit seiner Gefühle auf die Probe stellt, indem sie vorgibt, bereits verheiratet zu sein. Leichtgewichtige Ferien- und Liebeskomödie des NS-Regisseurs Ritter, der durch die stimmungsvolle ostpreußische Landschaft ein wenig Charme gewinnt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1943/44
Regie
Karl Ritter
Buch
Gustav Kampendonk · Vera Bern
Kamera
Ekkehard Kyrath
Musik
Winfried Zillig
Schnitt
Margarete Noell
Darsteller
René Deltgen (Dr. Thomas) · Suse Graf (Gabriele) · Ernst von Klipstein (Kuno) · Jutta von Alpen (Uschi) · Franz Weber (Dunhus)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren