Operettenklänge

Biopic | Deutschland 1945 | 78 Minuten

Regie: Theo Lingen

Skizzen aus dem Leben des Wiener Komponisten Carl Millöcker - bis zur Entstehung seiner Operette "Der arme Jonathan" (1890). Ein heiter und melodramatisch unterhaltender deutscher Musik- und Liebesfilm; vor Kriegsende nicht mehr fertiggestellt; später als "Überläufer" mit den verfügbaren 78 Minuten Laufzeit erstaufgeführt. (DDR-Titel: "Glück muß man haben") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1945
Regie
Theo Lingen
Buch
Friedrich Schreyvogel · Theo Lingen
Kamera
Eugen Klagemann
Musik
Alois Melichar · Carl Millöcker
Darsteller
Paul Hörbiger (Millöcker) · Hans Holt (Ferdinand) · Margot Jahnen (Henriette) · Theo Lingen (Wimmerl) · Hilde Hildebrand (Yvonne)
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Biopic | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren